ikke-hüftgold-auftrittsverbot-am-ballermann

Mallorcas Prominente

Ballermannverbot für Ikke Hüftgold?

21 Jul , 2017   Gallery

Keine Auftritte mehr von Ikke Hüftgold im Oberbayern! Nachdem er schon vor einiger Zeit aus dem Programm vom Bierkönig verschwunden war und „nur“ noch im Oberbayern auftreten durfte, hat sich auch das jetzt erledigt. Laut Bild-Mallorca soll es den DJ`s in den beiden Lokalitäten sogar verboten sein weiter seine Titel zu spielen.

Hat Ikke jetzt Ballermannverbot?

Leider sind die genauen Gründe dafür nicht bekannt. Klar, Ikke, bürgerlich Matthias Distel, polarisiert in seiner Rolle als Ikone des Sauftourismus an der Playa de Palma und nennt sich selbst liebevoll Ikke „Arschloch“ Hüftgold.

So liegt es Nahe das Gerüchte im Umlauf sind die Politik hätte einen gewissen Druck auf die Betreiber des Bierkönigs- und Oberbayern ausgeübt Ikkes Präsenz zu reduzieren. Schliesslich wurden alle Bierkönigauftritte am gleichen Tag gecancelt als auch das Freibier dort abgeschafft wurde.

Schon lange will man von Seiten der Inselregierung das Image der Region um den Ballermann verbessern, was in diesem Jahr durch die diversen Vorfälle wie Schlägereien, dem Nazi-Skandal beim Auftritt von Mia Julia ect. weiter erschwert wurde.

Es ist halt ein steiniger Weg aus dem Zentrum des Sauftourismus ein neues St. Tropez zu machen. Aber solche Vorfälle gab es ja schon immer, nur das sie nie so den Weg in die Presse gefunden haben wie dieses Jahr.

Wird Ikke jetzt dafür zum Sündenbock gemacht? Es ist schon klar das sein Proll-Image, das er gründlich pflegt, in einigen Kreisen nicht gerade begeistert. Aber nur wenige Künstler am Ballermann verzichten auf Lieder die von Party und Saufen erzählen, weil es auch genau das ist was das Publikum fordert.

Es kann natürlich auch sein das dies alles nur Verschwörungstheorien sind und die Gründe, das er in diesen Lokalen nicht mehr auftritt, ganz woanders liegen. Natürlich werden wir versuchen von ihm ein Statement dazu bekommen.

Wir werden Ikke und seine Songs auf jeden Fall vermissen und hoffen das es jetzt nicht das endgültige Aus für ihn auf unserer Lieblingsinsel ist.

 

Bilder von einem Auftritt im Bierkönig (c) mallorca-paparazzi.com

 

, , , ,



1 Response

  1. Partinator sagt:

    Unglaublich… wenn ich relaxen will brauch man nur zum Ballermann 7…8 etc. Gehen oder ab 5 abwärts. Wo ist das Problem mit den 200 Metern vom Ballermann 6.

    Und dann verhält sich unser lieblingslokal so bescheuert, dass wir uns überlegen woanders hinzugehen… sollen sie doch glücklich werden…mit sich selbst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.